St. Marien

Katholische Kirchengemeinde im Bremer Westen

 2022 Lobpreiskonzert Blick von oben

Es war ein wunderschöner Abend am Freitag, den 17. Juni in St. Marien, der mehr Besucher verdient gehabt hätte. Diejenigen, die da waren, waren begeistert von der Immanuel Lobpreiswerkstatt aus Ravensburg, die zum ersten Mal in Bremen gespielt hat. Mit ihren geistlichen Liedern, die manchmal einem Rock- oder Popkonzert, manchmal einem ruhigeren Konzert glichen, brachten sie die Besucher/innen in das Lob Gottes. Es herrschte eine Atmoshäre des Gebetes. Jugendliche, Kinder, junge Familien und Menschen im reiferen Alter waren zugegen bei dem zweistündigen Konzert, dass gottesdienstlichen Charakter hatte. Die Band hat sich hier sehr wohlgefühlt in Bremen, auch bei den Gastfamilien, die dankenswerter Weise ihre Gastfreundschaft angeboten hatten. Allen, die geholfen und unterstützt haben, und allen, die gekommen sind, gilt ein herzlicher Dank. Ein freudiges Ereignis, das wiederholt werden sollte.

Gott.net   Pfarrheim

 Überall in Bremen sind sie zu finden. Grün-weiße Plakate. Aber diesmal geht es nicht um Werder Bremen. Es geht um Gott. Die Initiative gott.net, die von den Marburger Medien angestoßen und von vielen verschiedenen Gemeinden (katholisch, evangelisch, freikirchlich...) in Bremen aufgegriffen wurde, will  Gott neu in den Blick nehmen. Die verschiedensten Aktionen und Veranstaltungen finden in Zusammenhang mit Gott.net statt. Auf der churchpool App unserer Gemeinde bzw. auch der Aktion Gott.net finden Sie mehr Hinweise. Oder auch über die Homepage Bremen - gott.net.

Am Freitag gibt es in diesem Zusammenhang um 19.30 Uhr in St. Marien (Walle) ein Lobpreiskonzert mit der Immanuel Lobpreiswerkstatt aus Ravensburg.

 

 

 IMG 2002

 "Komm Heiliger Geist, erfülle die Herzen deiner Gläubigen und entzünde in ihnen das Feuer deiner Liebe." Mit diesem Gebetsruf aus der Liturgie des Pfingstfestes wünschen wir Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Pfingstfest.

Weiterlesen ...

St Josef01

 

Mit Hilfe des Johannesevangeliums und vor allen der Passion haben wir uns auf das Osterfest 2022 vorbereitet. Die Exerzitien fanden statt in der St. Josef-Kirche in Bremen und wurden gehalten von Pastor Martin Luttmann. Die 11 Vorträge kann man "nachhören".

Weiterlesen ...

 

Rika und MariechenMit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche, die letzte Woche vor Ostern. Auch in der Karwoche wollen Rika und Mariechen uns mit biblischen Geschichten, kleinen Impulsen und Anregungen zur Gestaltung eines Kar- und Osterwegs zuhause begleiten. 

Auch für dieses Osterabenteuer gibt es wieder eine Broschüre als Hilfestellung. Sie liegt in den Kirchen und Kitas zum Mitnehmen aus und kann auch hier als pdf heruntergeladen werden.

Allen ab Palmsonntag eine gute Karwoche!

Weiterlesen ...

Weltgebetstag 2022

 

Noch einmal ganz herzliche Einladung zur Teilnahme am Telefongottesdienst zum diesjährigen Weltgebetstag!

Er wird wieder gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Gröpelingen/ Oslebshausen, am 04. März 2022 um 17.00 Uhr stattfinden.

Weiterlesen ...

supper g81f2d815e 1280

Einmal im Monat findet in der St. Marienkirche eine Heilige Messe in französischer Sprache statt. Jeweils am 3. Sonntag im Monat um 17.00 Uhr. Begleitet wird der Gottesdienst mit Gitarre und Contrabass bzw. Cello. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme. Sagen Sie gerne

Weiterlesen ...

IMG 3234 13. Sonntag im Jahreskreis, 26.6.2022

„Komm jetzt! Wir müssen los, Oma wartet schon.“ „Nee, ich muss erst noch dieses Spiel zu Ende spielen.“
„Bist du dabei? Es geht um den Klimaschutz. Freitag ist die Müllsammelaktion. - Ach das ist blöd, Freitag kann ich nicht, da habe ich schon einen anderen Termin.“
„Ich würde auch gerne bei eurer Gruppe mitmachen... Ach, ihr trefft euch immer donnerstags? Dann geht das nicht, da spiele ich Fußball.“
Kennt Ihr solche oder ähnliche Situationen?
Immer gibt es Gründe, Bequemlichkeiten, Ausreden, um sich nicht zu engagieren, obwohl es gut wäre. Es ist oft unbequem und ich muss meine Bequemlichkeit oder meinen Vorlieben verlassen. 

Weiterlesen ...

IMG 3603 Es hat tatsächlich geklappt. Am 9. Januar 2022 waren die Sternsinger im Bremer Westen unterwegs, um den Segen "20*C+M+B+22" an die Türen zu schreiben. Über 40 Kinder haben sich mit ihren Begleiterinnen und Begleitern auf den Weg gemacht, sich mit Abstand und Maske vor den Haustüren aufgestellt und gesungen. In den Gottesdiensten in St. Josef und St. Marien waren die Sternsinger zu Gast und konnten anschließend, versehen mit dem Segen für ihr Wirken, losziehen.

Weiterlesen ...

Quelle: www.pixabay.de

 

Mit dem Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Das klingt nicht mehr so fröhlich und ausgelassen wie Rosenmontag oder Karnevalssonntag. In einem alten Karnevalslied heisst es ja sogar: "Am Aschermittwoch ist alles vorbei...". Aber stimmt das wirklich? 

Ich denke, es ist längst nicht alles vorbei. Es beginnt etwas Neues. Und auch, wenn wir nicht ausgelassen feiern, müssen wir kein griesgrämiges Gesicht machen oder schlechte Laune verbreiten, weil jetzt Fastenzeit angesagt ist. 

Weiterlesen ...