St. Marien

Katholische Kirchengemeinde im Bremer Westen

Beitragsseiten

Das Pfarrarchiv ist wieder zurückUnser Pfarrarchiv ist zurück! Nach der Bildung unserer Großgemeinde haben wir die Chance genutzt, die vier bisher separaten Pfarrarchive von St. Marien, St. Bonifatius, St. Josef und St. Nikolaus neu verzeichnen zu lassen und nun an einem Ort zusammenzulegen. Nun hat Dr. Georg Wilhelm vom Diözesanarchiv Osnabrück die im Juni 2011 abgegebenen Pfarrarchive zurückgebracht!

Die Akten wurde sortiert, die „Unordnung“ beseitigt und der Aktenberg reduziert, indem Schriftgut, das nicht dauerhaft aufbewahrt werden musste, entsorgt wurde. Unsere alten Kirchenbücher mit den Tauf-, Heirats- und Sterbeeintragungen sind wieder zurück. Ein Findbuch für alle vier Archive wurde erstellt, in dem alle Akten verzeichnet sind. Mithilfe eines ausgefeilten Registers können nun schnell und unkompliziert die wichtigsten Vorgänge aus der Geschichte unserer Pfarrei im Bremer Westen herausgefunden werden. Damit ist eine wesentlich verbesserte Grundlage für eine intensive Erforschung unserer Geschichte gegeben.

Das Archiv enthält u.a. die von Erhard Welzel nach den Zerstörungen des II. Weltkrieges erstellte Dokumentation der Pfarrgeschichte, die Protokolle der Gemeindevertretungen und umfangreiches Material zu den Geistlichen, die bei uns tätig waren, unseren Kirchenbauten und den Vereinen und Gruppen in unseren Gemeinden. Der Wandel, den der Bremer Westen nach den Kriegszerstörungen mit dem Zuzug der Vertriebenen, dem wirtschaftlichen Auf- und Umbau und dem Zuzug neuer Gemeindeglieder, mittlerweile aus über 100 Nationen , erlebt hat, kann anhand dieser Materialien gut nachvollzogen werden.