St. Marien

Katholische Kirchengemeinde im Bremer Westen

Nach einem langen Prozess der Beratung und vielen Gesprächen und Verhandlungen ist es nun bald soweit: Die Überseekirche kommt. Nun werden Sie fragen, wo wird denn in der Überseestadt eine Kirche gebaut? Nirgendwo! Aber die evangelische Kirche hat in Räumen des Gebäudes „Hafenpassage“ an der Ecke Markuskaje/Konsul-Smidt-Str. Räume angemietet, in denen wir ein ökumenisches kirchliches Angebot für die Menschen in der Überseestadt aufbauen wollen. Dabei geht es um die Ermöglichung von Begegnung, es geht um Beratung in allen Lebenslagen, spirituelle Angebote und es wird sogar ein offenes Angebot für Jugendliche geben. Auch verschiedene kirchliche Beratungsdienste in der Überseestadt werden dort ihre neue Anlaufadresse haben.

Am Samstag, den 2. November soll es nun ein Fest zur Eröffnung der „Überseekirche“ geben. Planen sie sich diesen Termin gerne schon einmal ein. Infos zur Überseekirche gibt es bei Johannes Gebbe.