St. Marien

Katholische Kirchengemeinde im Bremer Westen

Eröffnung des RTL-Kinderhauses in Bremen mit Projektpatin Laura Wontorra: „Hier wäre ich als Bremer Kind auch gerne nach der Schule hingegangen!“

Bremen/Köln, 16. August 2018 - Nur wenige Monate nach ihrem letzten Besuch im Herbst 2017 in Gröpelingen ist Laura Wontorra erneut in den Bremer Stadtteil gekommen. Der Grund dafür könnte schöner nicht sein: Die Projektpatin von „RTL – Wir helfen Kindern“ kann gemeinsam mit vielen Kids aus der Umgebung das neue RTL-Kinderhaus eröffnen.

„Als ich hier vor einem halben Jahr das erste Mal war und in den leeren Räumen stand, konnte ich mir nicht vorstellen, wie schön die neue Anlaufstelle werden wird“, freut sich die Moderatorin und gebürtige Bremerin. „Hier kann man lernen, toben, Freunde treffen und draußen spielen – das wäre auch für mich als Kind ein toller Ort gewesen, an den ich gerne nach der Schule gegangen wäre!“

Das RTL-Kinderhaus befindet sich im Gemeindezentrum St. Nikolaus in Gröpelingen. Drei Räume werden künftig sowohl von der Gemeinde genutzt, als auch von der Caritas- Erziehungshilfe als Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche. Die Räume multifunktional zu gestalten und zugleich atmosphärisch kinder- und jugendfreundlich einzurichten, war eine Herausforderung. Durch eine Spende von „RTL – Wir helfen Kindern“ in Höhe von 100.000 Euro an den Caritasverband Bremen e.V. sind die laufenden Personal- und Sachkosten für ein Jahr gedeckt. „Wir freuen uns, im Brennpunkt-Stadtteil dieses Angebot machen zu können“, sagt Caritasdirektor Martin Böckmann. „Es ermöglicht Kindern aus Familien im Bremer Westen, an Aktivitäten in den Bereichen Sport, Freizeit und Bildung teilnehmen zu können.“

Ab sofort werden Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren werktäglich nach der Schule betreut. Es handelt sich um einen offenen Treff von 14 bis 18 Uhr. Ziel ist eine Kombination von Angeboten wie Fußball und Schwimmkursen bis zur Unterstützung in den Bereichen Lernen und Entwicklung, z. B. Hausaufgabenhilfe oder Kreativangebote. Bei den Freizeitangeboten sollen die Kinder und Jugendlichen selbst mit entscheiden können, was ihnen Spaß macht. Die Eltern sind ebenfalls in Teilen mit eingebunden, wenn es etwa um gesunde Ernährung und entsprechende Kochkurse geht.

Das RTL-Kinderhaus in Bremen-Gröpelingen ist die 17. Einrichtung dieser Art in Deutschland. Wie bei allen anderen RTL-Kinderhäusern auch, wird „RTL – Wir helfen Kindern“ durch Spenden den Betrieb dieser Anlaufstelle in Bremen langfristig sichern.

Die RTL-Kinderhäuser

Seit Frühjahr 2009 gibt es in Deutschland die RTL-Kinderhäuser. Die Weiterführung und der Ausbau dieser Anlaufstellen für sozial benachteiligte Kinder ist seitdem ein Schwerpunkt der Stiftungsarbeit. Die Zahl der RTL-Kinderhäuser, die in Brennpunktgebieten Deutschlands angesiedelt sind, wächst stetig. Noch in diesem Jahr sind die Eröffnung weiterer Einrichtungen in Peine, Ahlen und Frankfurt geplant. In den inzwischen 15 bestehenden RTL-Kinderhäusern werden täglich Hunderte Kinder umfassend betreut. In den letzten Jahren haben immer mehr Flüchtlingskinder die RTL-Kinderhäuser besucht und von den Angeboten profitiert.

Caritasverband Bremen e.V. Hauptaufgabenfelder der Caritas Bremen sind Altenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Flüchtlingshilfe sowie soziale Beratungsdienste (Allgemeine Sozialberatung, Suchtprävention und Rehabilitation, Schuldnerberatung und Migrationsberatung). Zudem gibt es eine Vielzahl von ehrenamtlichen Projekten, um Menschen in Not zu helfen. In der Johannis-Oase z. B.

können Wohnungslose duschen und Wäsche waschen, in der Klederschnoor gibt es gute Kleidung zum kleinen Preis, „Wärme auf Rädern“ ermöglicht Menschen mit wenig Geld in den Wintermonaten eine warme Mahlzeit und beim Projekt „Einfach mitreden“ lernen Migranten in ungezwungener Runde die deutsche Sprache. 700 Mitarbeitende und 350 Freiwillige beraten und begleiten Hilfesuchende an rund 30 Standorten in Bremen unabhängig von Herkunft, Konfession und sozialem Status.

„RTL – Wir helfen Kindern“: Mehr als 162 Millionen Euro seit 1996 Seit 1996 engagiert sich RTL für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt. In zahlreichen Aktionen wird das ganze Jahr gesammelt. Sämtliche Kosten für Personal, Produktion und Verwaltung, die rund um die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ entstehen, trägt im Wesentlichen die Mediengruppe RTL Deutschland. Auch die erwirtschafteten Zinsen dienen zur Deckung der bei der Stiftung anfallenden Verwaltungskosten. So kann die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ garantieren, dass jeder Cent der Spendengelder ohne Abzug bei den Kinderhilfsprojekten ankommt. Dafür stehen „RTL – Wir helfen Kindern“ und der RTL-Spendenmarathon seit 1996. Jedes Jahr wird die Stiftung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) geprüft und erhält Jahr für Jahr das begehrte DZI-Spendensiegel. In den vergangenen Jahren konnten so mehr als 162 Millionen Euro gesammelt werden. „RTL – Wir helfen Kindern“ förderte damit hunderte Kinderhilfsprojekte. Zehntausenden Kindern in Deutschland und aller Welt konnte nachhaltig geholfen werden.

Spendenkonto:

Empfänger: Stiftung RTL Konto: DE55 370 605 905 605 605 605 Bank: Sparda-Bank West BIC: GENODED1SPK

Oder online unter www.rtlwirhelfenkindern.de

Mehr Infos unter: www.rtlwirhelfenkindern.de

Rückfragen:

„RTL – Wir helfen Kindern“

Maren Mossig

Tel. 0221 78870305

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Caritasverband Bremen e.V. Simone Lause Tel. 0162 / 10 81 634 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!