St. Marien

Katholische Kirchengemeinde im Bremer Westen

Eucharistie und Erstkommunion

Die Eucharistie: Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens

Das Hauptsakrament der Kirche wird in der Heiligen Messe gefeiert, indem Brot und Wein in Leib und Blut Christi gewandelt werden. Die Gläubigen nehmen immer wieder gemeinsam von diesem gewandelten Brot und feiern und bekräftigen damit ihre Verbundenheit mit Jesus Christus.

Die Eucharistie ist ein Erinnerungs- und Opfermahl, in welchem die Liebe Gottes vergegenwärtigt wird und wir Gott Dank sagen für seine Liebe (Eucharistie = Danksagung). Christus liebt uns so sehr, dass er für uns in den Tod gegangen ist. Diese Liebe ist sogar stärker als der Tod und schenkt uns neues Leben. Das Brot des Lebens und der Kelch des Heiles, die wir immer wieder zur Stärkung auf unserem Weg empfangen, sind der Leib und das Blut Christi. So kommt der Leib Christi, die Kirche, immer mehr zur Darstellung und wir werden immer mehr in ihn einbezogen, auf dass Christus in uns lebt (vgl. Gal 2,20) und wir zu lebendigen Gliedern an seinem Leib werden (vgl. 1 Kor 12).

Die Erstkommunion: Jesus begegnen und Hineinwachsen in die Kirche

Die Kinder des 3. Schuljahres sind eingeladen, sich gemeinsam auf den Weg zu machen, um Jesus im Brot der Eucharistie das erste Mal zu empfangen. Sie können sich in der Gemeinschaft mit anderen an das „Geheimnis des Glaubens“ herantasten und die Gemeinschaft und Zeichen, die Jesus gestiftet hat, mit allen Sinnen erfahren.

Die Vorbereitung der Kinder findet während eines ¾ Jahres in zweiwöchentlichen Katechesegruppen oder – für die Kinder, die zur St.-Marien-Schule in Walle gehen – in Rahmen einer wöchentlichen Katechese-AG statt. Die Eltern sind in die Vorbereitung durch die Teilnahme an Wortgottesfeiern, katechetischen Nachmittagen (samstags) und Elterntreffen einbezogen. Zudem besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Wochenende zum Thema „Bibel“. In der Regel finden die Erstkommuniongottesdienste in regulären Gemeindegottesdiensten in St. Marien und St. Josef statt. Die Einladungen zur Erstkommunionvorbereitung werden zu Beginn des neuen Schuljahres verschickt. Bei einem ersten Informationstreffen werden detaillierte Informationen gegeben.

Die Vorbereitung zur Erstkommunion begleitet Christian Küthe, Pastoralassistent

Tel. 0421 / 6200 9091, Fax. 0421 / 6200 9029, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Was bedeutet Eucharistie?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um die Eucharistie und ihre Bedeutung im christlichen Glauben.