St. Marien

Katholische Kirchengemeinde im Bremer Westen

25 Priesterjubilaeum Pfarrer Josef Fleddermann 28 05 2017Am 28. Mai feierte Pastor Fleddermann im Sonntagsgottesdienst in St. Marien mit der Gemeinde sein silbernes Priesterjubiläum. Die Schola St. Marien sowie der Chor St. Marien unterstützen den Organisten Jens Fojuth bei der musikalischen Gestaltung. Viele Menschen waren gekommen, um mit Pastor Fleddermann Gott zu danken und gemeinsam zu feiern. Propst Schomaker ließ es sich nicht nehmen, persönlich vorbeizukommen, um zu gratulieren und auch den Brief von Bischof Bode anlässlich des Jubiläums zu verlesen. Am Ende des Gottesdienstes gratulierte für die Gemeinde Cäcilia Wigand, die PGR-Vorsitzende. Ebenso brachte Maria Pimenta für die portugiesische Gemeinde ihre Güückwunsche zum Ausdruck.

Weiterlesen ...

Lichtprozession am 13.05.2017Fátima, ein Ort knapp 100 km nördlich von Portugals Hauptstadt Lissabon. Vor vielen Jahren noch ein kleiner unbedeutender Ort, heute einer der größten Wallfahrtsorte weltweit.

Dort feierten am 13. Mai Millionen von Christen aus verschiedenen Nationen, gemeinsam mit Papst Franziskus, das 100jährige Jubiläum der Erscheinungen der Mutter Gottes. Dieses Jubiläum war in vielerlei Hinsicht ein besonderes Ereignis für die Christen in Portugal, aber auch die Portugiesen in Bremen durften dieses Jahr ein kleines Jubiläum feiern, 30 Jahre Fatima- Prozession in Bremen.

Weiterlesen ...

Fatimaprozession 14.05.2017Doppel-Jubiläum im Zeichen der Gottesmutter
30. Fatima-Prozession - vor 100 Jahren Fatima-Erscheinung

Gleich zwei gute Gründe zum Feiern gab es am 14. Mai für die Katholische St.-Marien-Gemeinde im Bremer Westen. Die Gemeinde erinnerte daran, dass ihre Namenspatronin vor 100 Jahren drei Hirtenkindern im portugiesischen Fatima erschienen war. Seit dreißig Jahren veranstalten die portugiesischen Katholiken in Bremen die Fatimaprozession, zunächst in Gröpelingen (St. Nikolaus) und seit einigen Jahren in Walle (St. Marien). Hunderte Christen folgten der Marien-Statue durch die Straßen rund um das Gotteshaus, das der Gottesmutter geweiht ist. Dass dabei die Sonne von einem blauen Bilderbuch-Himmel strahlte, kann also kein Zufall gewesen sein.

Weiterlesen ...

Ärger! Einfach nur Ärger. Ganz leicht beginnt es in der Magengegend zu rumoren. Was hat der, was ich nicht habe? Was kann der, was ich nicht kann? Und warum darf der andere etwas, und ich darf es nicht? Das ist doch unfair, ungerecht. Das akzeptiere ich nicht...

 

Johannes Gebbe hat unter "Kurz und gut" im nord-west-radio (ein Programm von Radio-Bremen) vom 13. - 18. Februar Morgenandachten gehalten. Hier können sie sie "nachhören"!

Weiterlesen ...