St. Marien

Katholische Kirchengemeinde im Bremer Westen

Erntedankfest in der St.-Marien-KircheAm Sonntag, den 6. Oktober 2013, wurde in der St.-Marien-Kirche das Erntedankfest gefeiert, an dem Gott für die Ernte gedankt wird. Für dieses traditionelle Fest in der katholischen Kirche wurde der Kirchenraum festlich und themengerecht von unserer Küsterin dekoriert und musikalisch von dem Kirchenchor begleitet.

In der Begrüßung rief Pfarrer Fleddermann zur Dankbarkeit nicht nur in Bezug auf die Schätze der Natur auf, sondern auch auf die alltäglichen Situationen unter Freunden, Familienmitgliedern, Nachbarn, Unbekannten und Mitchristen.

Nachdem wir eine Firmspendung eines erwachsenen Mitbruders miterlebt haben, wurden verschiedene Gaben und Früchte von den Vertretern der unterschiedlichen Kulturen, die in unserer Gemeinde beheimatet sind, geopfert. Zu diesen gehörten die Repräsentanten von Costa Rica, Portugal, Ghana, Polen und Kamerun. Sie haben ihre Nationalfrüchte zur Gabenbereitung festlich in Körben dekoriert und dargebracht.

Dank dieser Beteiligung der vielen Nationalitäten, der feierlichen Firmung und des gemeinsamen Singens und Betens, war ein besonderer Geist während der Heiligen Messe spürbar.