St. Marien

Katholische Kirchengemeinde im Bremer Westen

Betriebsausflug von St. Marien nach Osnabrück/MelleAm Dienstag, dem 22. Juni, wurden erstmalig 19 Personen aus den vier Standorten der St. Marien-Gemeinde von Pfarrer Robert Wagner und Pastor Daniel Brinker zu einem schönen Betriebsausflug eingeladen.

Nach einer gemeinsamen Messe um 9.00 Uhr in St. Bonifatius ging die Fahrt in drei Bullis nach Osnabrück. Hier hatten wir eine Stadtführung, eine Besichtigung der evangelischen St. Marien-Kirche und des Friedenssaales (Westfälischer Friede 1648). Anschließend speisten wir im Priesterseminar zu Mittag.

Danach fuhren wir weiter nach Melle. Hier empfing uns herzlich unserer ehemaliger Pastor Michael Wehrmeyer, der hier Pfarrer ist. Auch konnten wir unseren ehemaligen Diakon Helmut Schumacher begrüßen, der hier Kaplan ist. Pfarrer Wehrmeyer führte uns in die historische und die neue St. Matthäus-Kirche ein. (Zwei Kirchen in einem Gebäude!) Nach dem Kaffeetrinken lauschten wir noch einem wunderschönen Orgelkonzert des Kantors Luttermann auf der renovierten Clausingorgel. Es war  ein Ohrenschmaus! Wir hörten u.a. "vox humanae"= die menschliche Stimme und Variationen zu "Was Gott tut, das ist wohlgetan".

Nach einer kurzen Andacht traten wir die Heimreise an, wo uns um 19.00 Uhr im Restaurant Sonata ein italienisches Büfett serviert wurde. Hier endete der erlebnisreiche und beeindruckende Ausflug, der alle Teilnehmer noch mehr zusammengeschweißt hatte.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an unser Pfarrteam!