St. Marien

Katholische Kirchengemeinde im Bremer Westen

25 Jahre Messdiener in St. MarienEs stiegen keine Raketen in den Himmel und es krachten keine Böller, als am Sonntag, 21. November, in der Pfarrkirche St. Marien der Gottesdienst begann. Aber Pfarrer Robert Wagner zog um 9.30 Uhr mit großem Gefolge an diesem Kirchensilvester, wie der Christ-König-Sonntag auch genannt wird als letzter Sonntag im Jahreskreis, in die Kirche ein.

Für zwei der 14 Meßdienerinnen und Meßdiener war es ein ganz besonderer Tag. Susanne Trocha und Brigitte Hesse begingen ein seltenes Jubiläum: Seit 25 Jahren sind sie als Meßdienerinnen in St. Marien tätig. Dafür gab’s ein Geschenk vom Pfarrer und nach dem Gottesdienst einen kleinen Sektempfang.